37

HerrSchaf(f)t Veränderung – 21 Tage des Gebets – Corona Best Practices

Mit diesem kurzen Erfahrungsbericht möchten wir als CAMPUS CONNECT Darmstadt euch ermutigen, genau zu diesen Zeiten zu Einheit und geistiger Tiefe aufzubrechen. Es ist absolut machbar und unglaublich lohnenswert!

Vom 1. bis 21. Februar 2021 fand die Veranstaltung „21 Tage des Gebets“ statt – also eine Art Allianz Gebetswoche, nur dass wir statt sieben Tage gleich 21 Tage lang gebetet haben.
Mit umwerfend guter Laune starteten die Zoom-Meetings für drei Wochen an jedem Arbeitstag um 06:30 Uhr und am Samstag um 10 Uhr. Jedes Treffen dauerte ca. 50 Minuten. Die Aktion wurde zwar von CAMPUS CONNECT Darmstadt initiiert und federführend geleitet, inhaltlich war sie aber überkonfessionell aufgestellt. Corona ermöglichte es, dass überregionale Teilnehmer das Event begleiten konnten. Zudem wurde die Schwelle zum Mitarbeiten für viele Studierende als Moderatoren, Sprecher, Musiker, etc. deutlich gesenkt, sodass sie sich ausprobieren konnten, und der Alltag konnte für drei Wochen mit dem Blick Gottes auf unsere Mitmenschen begonnen werden.
Das Gebet als Einladung Gottes mit ihm zu kommunizieren hat uns als CONNECT-Gruppe unglaublich gefestigt, vereint und bestärkt. Gleichzeitig entstanden dadurch neue Verbindungen zu anderen christlichen Gruppen oder sie blühten neu auf.
Bei weiteren Fragen rund um Organisation und Ablauf, Begleitmaterialien, Vorbereitungsaufwand oder inhaltlichen Themen gerne einfach melden: darmstadt@campus-connect.de.

Props nach ganz oben zu unserem Chef, der Vieles ermöglicht hat und weiter vorantreiben wird.

TEILEN:

Picture of Felix Weber
26 Jahre alt, Student Master Verkehrswesen TU Darmstadt Funfact: Kennt alle WhatsApp Status seiner Kontakte auswendig

ÄHNLICHE
Artikel

CONNECT24