39

Was ich bei CAMPUS CONNECT gelernt habe

Franziska hat in Würzburg studiert und war mehrere Semester bei CAMPUS CONNECT aktiv. Jetzt hat sie ihr Studium beendet. Kürzlich durften wir sie offiziell verabschieden. Bei diesem Anlass beschreibt sie ihre Erfahrung bei CONNECT so:

Meine WG hat mich damals mitgenommen zu CAMPUS CONNECT und gleich nach zwei Wochen hatte ich ungefähr zwanzig Freunde dazugewonnen. Das konnte ich bei CONNECT richtig genießen: Total gute und familiäre Gemeinschaft mit ganz verschiedenen Leuten, die in die gleiche Richtung unterwegs sind.

Das, was ich am meisten mit CAMPUS CONNECT verbinde, sind die verschiedenen Arten, Glaube zu leben und Gott zu begegnen, die ich dort kennengelernt habe. Neues und Unbekanntes war dabei für mich am Anfang oft seltsam, abschreckend oder frustrierend. Gleichzeitig war das Auseinandersetzen mit der Vielfalt aber auch genau das, was mich am meisten hat wachsen lassen während der Campus Zeit. Diese herausfordernde Vielfalt auf der Basis der guten Gemeinschaft hat mir total gut getan. Für das Vorankommen bin ich richtig dankbar!

TEILEN:

Franziska Reese
Franziska, studierte in Würzburg Soziale Arbeit. Fun Fact: Hat schon in einem WG-Zimmer zusammen mit 62 CONNECTlern Lobpreis gemacht und gepicknickt.

ÄHNLICHE
Artikel

CONNECT24